×

27./28./30. September 2017: 70 Jahre BDÜ - Filmreihe „drunter und drüber“

Im Rahmen seiner 70-Jahr-Feierlichkeiten präsentiert der BDÜ Landesverband Hessen e.V. zusammen mit der Weltlesebühne e.V. und dem Untertitelforum im Filmmuseum Frankfurt die Filmreihe "drunter und drüber" zu den Themen Untertitelung und Synchronisation.

  • Mittwoch, 27. September 2017, 17:00 Uhr — Der „gläserne Untertitler“ Florian Wolf zeigt anhand von Ausschnitten aus dem aktuellen Dokumentarfilm „Whitney: Can I be me?“, wie Untertitler arbeiten und beantwortet Ihre Fragen zum Thema. Im Anschluss wird ab 18:00 Uhr die gesamte Whitney Houston-Dokumentation gezeigt.
  • Donnerstag, 28. September 2017, 20:15 Uhr — Filmwissenschaftler Nils Daniel Peiler zeigt anhand von englischen und deutschen Clips aus „All about Eva“, wie eine Synchronfassung entsteht. Das Synchrondialogbuch wurde damals von Erich Kästner geschrieben. Im Anschluss wird ab 21:15 Uhr der 50er Jahre-Klassiker in Deutsch gezeigt.
  • Samstag, 30. September 2017, 16:00 Uhr — Zum Internationalen Tag des Übersetzers (Hieronymustag) zeigen Christian Beetz und David Bernet in der Doku „Die Flüsterer“ die besonderen Herausforderungen, Techniken und Erfahrungen der Dolmetscher, ohne die auf dem internationalen Parkett nichts geht. Um 18:00 Uhr schließen wir mit einer Podiumsdiskussion mit vier Branchenexperten über die Facetten des Synchronschaffens an und um 20:00 Uhr zeigen wir „Die Gärtnerin von Versailles“ zur Hälfte in der von Frank Sahlberger untertitelten und zur Hälfte in der von Susanna Bonasewicz synchronisierten Fassung, um die unterschiedlichen Sprachanforderungen noch einmal deutlich zu machen.

Die Vorträge werden Ihnen kostenlos vom BDÜ Hessen präsentiert, die Filme zeigt das Filmmuseum Frankfurt zum Eintrittspreis von 7€ (Ermäßigt: 5€, BDÜ-Mitglied: 4€). Mehr Informationen finden Sie auf den Jubiläumsseiten.


nach oben

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin mybdue
×