×

BDÜ Landesverband Hessen e.V. trauert um Gabriele Matthey

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

kurz vor den Osterfeiertagen erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriges Mitglied und eine verdiente Funktionsträgerin im Landes- sowie Bundesverband, Frau Gabriele Matthey, Mitte der vergangenen Woche nach langer, schwerer Krankheit verstorben ist.

Quasi „aus dem Nichts“ hat sie sich 2003 zur Wahl zur ersten Vorsitzenden des BDÜ Hessen gestellt. In diesem Amt, welches sie bis 2010 ausübte, brachte sie unseren Verband in vielfacher Hinsicht nach vorn. Den „Anglophonen Tag“ organisierte sie mehrfach, im Landesverband Hessen sowie auch im Chartered Institute of Linguists (CIoL). Die damals recht einfach gestrickte Standpräsenz bei der Frankfurter Buchmesse baute sie, später in Zusammenarbeit mit dem VdÜ, zu der Form aus, in der wir sie heute kennen.

Darüber hinaus war sie von 2006 bis 2014 Mitglied im Aufsichtsrat der damaligen BDÜ Service GmbH (heute BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlagsgesellschaft mbH), eine Zeit, in der unser Verband durch die Ausrichtung wichtiger Konferenzen deutlich an Ansehen zulegen konnte.

Zudem war sie jahrelang Prüferin im Rahmen der staatlichen Prüfung für Übersetzerinnen und Übersetzer bei der Hessischen Lehrkräfteakademie in Darmstadt.

Wir verlieren in Gabriele eine energische Frau, die durch ihre unermüdliche Tätigkeit für unseren Verband viel Arbeit geleistet hat, von der wir heute noch zehren.

Für den Landesverband Hessen
Clemens Rieg, 1. Vorsitzender sowie Michael Dear, Referent Frankfurter Buchmesse


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 700 Sprachexperten für fast 50 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

HE

facebook twitter

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin
×