×

16. - 20. Oktober 2019: Buchmesse Frankfurt am Main

Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) präsentiert sich vom 16. bis zum 20. Oktober 2019 auf der Frankfurter Buchmesse am Stand 4.1/B107.

Zusammen mit dem Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e.V. (VdÜ; Bundessparte Übersetzer im Verband deutscher Schriftsteller / ver.di) informiert der BDÜ über den Berufsstand der Dolmetscher und Übersetzer, das Berufsbild, den Berufsethos, die besonderen Herausforderungen, denen sich Übersetzerinnen und Dolmetscherinnen stellen müssen und die Freude am Übersetzen.

Zusätzlich zu den berufsbezogenen Informationen stellt der VdÜ von seinen Mitgliedern übersetzte Werke vor, während der BDÜ vorrangig das Fachverlagsprogramm der BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlagsgesellschaft mbH vorstellt.

Mit der Standpräsenz gehört der BDÜ zum sogenannten Weltempfang, einem Kooperationsprojekt der Buchmesse und dem Auswärtigen Amt, wo Podiumsdiskussionen, Gespräche und Lesungen mit internationalen Autoren, Intellektuellen und Übersetzern stattfinden. In diesem Jahr widmet sich der Weltempfang dem Schwerpunktthema „Anthropozän - Das letzte Zeitalter?“.

Öffnungszeiten der Buchmesse: 

Fachbesucher: Mittwoch, 16. Oktober bis Freitag, 18. Oktober: 9 bis 18.30 Uhr

Alle Besucher: Samstag, 19. Oktober: 9 bis 18.30 Uhr und Sonntag, 20. Oktober: 9 bis 17.30


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 700 Sprachexperten für fast 50 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

HE

facebook twitter

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin
×