×

Das BDÜ Mentoring-Programm für Berufseinsteiger


Der Start in die Selbstständigkeit ist nicht immer einfach. An den Universitäten werden vor allem sprachliche und fachliche Kompetenzen vermittelt, während unternehmerische Grundlagen nur gestreift werden. Außerdem ist der Anteil an Quereinsteiger/-innen in die Berufsfelder Dolmetschen und Übersetzen nicht zu vernachlässigen. Um den Berufseinstieg zu unterstützen, bietet der BDÜ Landesverband Hessen daher seit einigen Jahren ein Mentoring-Programm an, in dem erfahrene Kolleg/-innen unseren neuen Mitgliedern von ihren Erfahrungen berichten, auf die ungeschriebenen Gesetze unseres Berufs hinweisen, Fragen beantworten,  bei Problemen helfen und professionelles und unternehmerisches Denken und Handeln fördern. Die Praxis zeigt, dass dies zu beiderseitigem Vorteil ist. Wer sich freiwillig als Mentor/-in zur Verfügung stellt, erhält im Dialog mit seinem oder seiner Mentee neue Blickwinkel auf die eigene Arbeit, setzt sich mehr mit Best Practices auseinander und gewinnt idealerweise einen vertrauenswürdigen Partner für  gemeinsame Projekte.

Sie möchten als Mentor/-in oder Mentee teilnehmen?

Bitte füllen Sie Ihr Bewerbungsformular am PC vorab aus, drucken Sie es aus und unterschreiben Sie es. Das eingescannte PDF senden Sie bitte an die Geschäftsstelle oder direkt an unseren Referenten für Mentoring:

Anmeldungen

Geschäftsstelle
Victoria Pombo Suárez
Moritzstr. 28
65185 Wiesbaden
Telefon: +49 611 523000
E-Mail: he(at)bdue.de

Referat Mentoring

Referent für Mentoring
Konrad Tomica

Mobil: +49 170 7356186
E-Mail: tomica(at)bdue.de

Vorstandsmitglied
Susanne Schartz-Laux

Telefon: +49 6172 9968154
E-Mail: schartz-laux(at)bdue.de

nach oben

HE

facebook twitter

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin
×